24.12.2021 – Christvesper in Meuselwitz

Nachdem im letzten Jahr die Christvesper am Heiligabend pandemiebedingt ausfallen musste, wird in diesem Jahr der Gottesdienst am 24.12. stattfinden. Diesmal jedoch nicht in der Kirche, sondern als Lichterkette um das Gotteshaus herum. Bringt bitte eine Kerze oder ähnliches mit, um ein ganz besonderes Flair zu erzeugen. Beginn: 15:30 Uhr

Katastrophe – Bereiten Sie sich vor!

Die schrecklichen Ereignisse im Juli im Ahrtal haben gezeigt, dass es wichtig ist sich auch auf „undenkbares“ vorzubereiten. Als Feuerwehr haben wir bereits in der Vergangenheit viele Szenarien analysiert und sogar auf Landkreisebene in der Technischen Einsatzleitung besprochen und geübt. Aber auch auf Ebene der Ortsfeuerwehr werden ständig Gefahren analysiert und entsprechende Abwehrmöglichkeiten erkundet. Aus diesem Grund haben sich bereits am 26.08. der Ortswehrleiter und Pfarrer Wiesener, selbst aktives Feuerwehrmitglied und Notfallseelsorger, in der Kirche in Meuselwitz getroffen, um zu klären wie durch Nutzung des Kirchturmes eine Warnung der Einwohner, z.B. auch bei Ausfall der Stromversorgung, gewährleistet werden kann. Als Ergebnis können wir nun folgende Möglichkeiten für die Ortsteile Meuselwitz und Krobnitz feststellen:

1 . Nutzung der vorhandenen Glocken – Warnung durch schnelles Dauerläuten

2. Nutzung einer manuellen Sirene – Warnung entsprechend der bekannten Signale

In der folgenden Übersicht haben wir die möglichen Sirenensignale zusammengefasst und geben Hinweise zu den Verhaltensregeln.

https://www.wir-in-meuselwitz.de/wp-content/uploads/2021/09/Sirenensignale.pdf

Informationen für den Notfall – Bereiten Sie sich vor!

Bei einer Katastrophe ist die erste Aufgabe der Feuerwehr bzw. des Katastrophenschutzes der Schutz von Leib und Leben. Nachdem die Menschenrettung abgeschlossen ist, werden sich die Einsatzkräfte vornehmlich um die Wiederherstellung bzw. Aufrechterhaltung der Infrastruktur und der Versorgung kümmern müssen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weder die Kapazitäten dafür haben Ihre Waschmaschine ins Obergeschoss zu tragen noch den Boden zu wischen. Bereiten Sie sich vor!

Das zuständige Bundesamt für Bevölkerungsschutz hat auf seiner Webseite nützliche Informationen für Bürger zusammengestellt, wie sie sich im Notfall verhalten sollen und wie sie richtig vorsorgen können:

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/vorsorge_node.html

Vertrauenswürdige amtliche Informationsquellen

Information über… Anbieter Link
Wetter Deutscher Wetterdienst https://www.dwd.de
Hochwasser Landeshochwasser-zentrum Sachsen https://hochwasserzentrum.sachsen.de
Waldbrandgefahren Sachsenforst https://www.mais.de/php/sachsenforst.php

Die Quelle bestimmt die Qualität der Information!

Unsere KITA benötigt Verstärkung !!!

Auf der Internetseite der Stadt Reichenbach wurde folgende Stellenausschreibung unserer Kita veröffentlicht. Unbedingt weitersagen, damit die Betreuung der Kinder weiterhin gesichert ist !!!

Nun ist es traurige Gewissheit….

…in diesem Jahr wird es keine Christvesper zu Heilig Abend in Meuselwitz geben! Was zunächst auf dem Dorfplatz, später auf dem Gelände der KITA geplant war, muss nun coronabedingt komplett abgesagt werden. Ebenso sind alle Gottesdienste ab dem 4. Advent bis einschließlich 10.01.2021 ausgesetzt.

Gleichzeitig informiert die Kirchgemeinde auf ihrer Internetseite (www.ev-kirche-reichenbach-meuselwitz.de), dass die Kirche in Meuselwitz jeden Sonntag von 10-18 Uhr sowie an allen Feiertagen zur persönlichen Andacht geöffnet ist.

Alles zum Thema „Corona“ – Stand 19.03.2020

Ein Virus hält die Welt in Atem. Auch in unserem Ort sind die Auswirkungen spürbar. Hier das wichtigsten Fakten:

– Seit Mittwoch, den 18.03.2020, ist die KiTa Meuselwitz geschlossen. Es findet nur eine Notbetreuung statt.

– Der SV Meuselwitz hat seinen kompletten Wettkampf-, Trainings- und Übungsbetrieb vorübergehend eingestellt.

– Der Ortschaftsrat hat den für den 04.04.2020 geplanten „Frühjahrsputz abgesagt.

– Die Ev. Kirchgemeinde Meuselwitz-Reichenbach gibt bekannt, dass die Gottesdienste ausgesetzt werden. Die Kirche Meuselwitz ist freitags von 16-18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 14-18 Uhr geöffnet. 

– Das Rathaus in Reichenbach ist seit Mittwoch, den 18.03.2020, für den Besucherverkehr geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch an die jeweiligen Mitarbeiter. (Tel. 035828/7430)

– Die für den 25.03. 2020 geplante Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Reichenbach fällt aus.

– Das Landratsamt Görlitz wurde für den Besucherverkehr ebenfalls geschlossen. Dies betrifft auch die Außenstellen Niesky, Löbau und Zittau.

Kita feierte tolles Sommerfest !

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 25.08.2019 in der Evangelischen Kindertagesstätte Meuselwitz das traditionelle Sommerfest statt.

Unter dem diesjährigen Motto „Der barmherzige Samariter“ wurde ab 14:30 Uhr ein Familiengottesdienst gefeiert bei dem die Schulanfänger im Mittelpunkt standen. Während sich die Kinder im wunderschönen Garten vergnügten, ließen es sich Eltern, Großeltern und Anwohner bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst und diversen Kaltgetränken gutgehen, sodass es ein sehr kurzweiliger Nachmittag wurde. Es ist immer wieder erstaunlich, was das Team um Kita-Leiterin Petra Bauz und Pfarrer Wiesener alljährlich auf die Beine stellt. Ein Rettungswagen des ASB – Arbeiter Samariter Bundes (wie passend) gewährte Einblicke in die Arbeit der Notfallsanitäter.

Den krönenden Abschluss servierte die Erwachsenen-Theatergrupe mit ihrem Märchenspiel. Diesmal wurden die „Bremer Stadtmusikanten“ aufgeführt. In Original-Kostümen und auf aktuelle Themen umgemünzt überzeugten die Laiendarsteller auch dieses Mal.

Ein Dank an alle Mitwirkenden, Organisatoren und Helfer des Festes. Es war eine rundum gelungene Sache

Sommerfest im Kindergarten

Das alljährliche Sommerfest in unserer KiTa findet in diesem Jahr am 25.08.2019 statt. Im Garten unseres Kindergartens soll dann wieder ein tolles Fest starten.

Zunächst findet um 14:30 Uhr in der Kirche ein Familiengottesdienst statt. Eine Stunde später startet dann im und um den Kindergarten ein buntes Fest. Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) werden zu Gast sein und Einblicke in ihre Arbeit sowie in einen Rettungswagen geben.

Gegen 17:00 Uhr steigt dann der alljährliche Höhepunkt des Festes: Das Erwachsenen-Märchen-Spiel. Welches Märchen wird wohl dieses mal (leicht verändert) aufgeführt werden??? Wir sind gespannt….

Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein. Alle Kinder, Eltern, Einwohner des Ortes und auswärtige Gäste sind herzlich eingeladen.